Veranstaltung - VT02325 - VTT003339

Was macht das Rheuma auf der Haut?

Auffällig sichtbare Zeichen auf der Haut z.B. Veränderungen im Gesicht und starke Lichtempfindlichkeit mit gleichzeitig quälenden Schmerzen am Rücken oder den Händen. Wie passt das zusammen? Die Rede ist von Rheuma, einer Autoimmunerkrankung, die sich nicht immer nur allein auf den Bewegungsapparat beschränkt, sondern neben den Gelenken auch andere Organe wie z.B. die Haut befallen kann.

Rheuma ist keine einheitliche Diagnose im engeren Sinne, sondern beschreibt mehr als 400 einzelne Erkrankungen, deren gemeinsamer Nenner die Entzündung durch eine Fehlregulation des Immunsystems und Schmerzen sind. An ausgewählten Beispielen wie Lupus erythematodes, Lyme Borreliose und Psoriasis Arthritis wird gezeigt, dass Rheuma auch vor der Haut nicht halt macht.

Das Verständnis für die Komplexität der Erkrankung, ein Überblick der aktuellen spezifischen Therapien gem. Leitlinien, viele praxisorientierte Hinweise und Informationen zu schulmedizinischen und komplementären Therapieoptionen, tragen dazu beitragen, die Versorgung und Therapiebegleitung in Apotheken zu optimieren, um so Betroffenen den Umgang mit der Krankheit und die oft lebenslange Therapie zu erleichtern.

Im Seminar erfahren Sie auch mehr über potentielle Nebenwirkungen der spezifischen Therapien, welche Interaktionsmechanismen häufig zwischen Arzneimitteln auftreten und welche Beratungsstrategien Sie in der Praxis zur Minimierung bzw. Vermeidung von Nebenwirkungen und arzneimittelbezogenen Problemen anwenden können.
Um das Erlernte unmittelbar im Anschluss in der Apotheke anwenden zu können, werden bereits im Seminar die erworbenen Kenntnisse durch Übungen vertieft.

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten Überblick …
über die physiologische und pathophysiologische Bedeutung von Entzündungsprozessen
über häufige rheumatische Erkrankungen mit Affinität zur Haut
über Möglichkeiten in Diagnostik, Therapie und die Beurteilung der lokalen und systemischen Grundversorgung

Veranstalter

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Kontaktperson

Frau J. Noffz

Veranstaltungsort

Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Punktewert

8

Berufsgruppen

  • Apotheker (JGAPO)
  • Pharm. Ing. (JGING)
  • PTA (JGPTA)
  • Studenten (JG002)

Termine/Zeiten

  • 18.11.2020, 09:00 bis 17:00