Veranstaltung - VT02323 - VTT003334

Comeback v. Syphilis, Gonorrhö u. Co?–Sexuell übertragbare Krankheiten

Seit einigen Jahren steigen die Neuinfektionszahlen bestimmter sexuell übertragbarer Krankheiten. Während die Zahl der neu diagnostizierten HIV-Infektionen stetig zurückgeht, meldet das Robert-Koch-Institut einen drastischen Anstieg der Syphiliserkrankungen sowie eine Zunahme der Chlamydien – und Gonorrhöfälle in Sachsen.

Der Vortrag soll zunächst einen Überblick über die häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen, ihre Übertragungswege, Symptomatik und Diagnostik geben. Auf dieser Basis werden Therapieformen und dabei auftretende Probleme vorgestellt. So erschwert beispielweise eine zunehmende Resistenzbildung gegen gängige Antibiotika die Behandlung der Gonorrhoe.

Die Gründe für die wieder vermehrte Ausbreitung von sexuell übertragbaren Erkrankungen sind vielfältig: Es werden mögliche Erklärungen aufgezeigt und auf dieser Grundlage wird diskutiert, wie den steigenden Inzidenzen präventiv zu begegnen ist.

Lernziele:

- grundlegendes Wissen zu Ätiologie, Symptomatik und Diagnostik sexuell übertragbarer Erkrankungen
- Therapieformen, Therapiekomplikationen und - besonderheiten bei bestimmten Patientengruppen
- epidemiologische Einschätzung und Prävention

Veranstalter

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Kontaktperson

Frau Josefine Noffz

Veranstaltungsort

Landsberg OT Peissen
Sachsen-Anhalt

Punktewert

2

Berufsgruppen

  • Apotheker (JGAPO)
  • Pharm. Ing. (JGING)
  • PTA (JGPTA)
  • Studenten (JG002)

Termine/Zeiten

  • 16.09.2020, 19:00 bis 21:00