Veranstaltung - VT02338 - VTT003362

ZNS-wirksame Phytopharmaka: Johanniskraut, Ginkgo & Co

Johanniskraut, Ginkgo, Baldrian und seit einigen Jahren auch Lavendel gehören zu den be-kanntesten und nachgefragtesten Arzneipflanzen. Das Spektrum an am Markt befindlichen Produkten ist bei diesen Arzneipflanzen enorm und beginnt einerseits im Bereich der Nah-rungsergänzungsmittel und reicht über rationale Phytopharmaka bis hin zu homöopathischen Zubereitungen. Die Unterscheidung dieser Präparate überfordert Patienten nicht selten. Qualitativ hochwertige Extrakte und deren ausreichende Dosierung stellen eine unabdingbare Voraussetzung für eine effektive und sichere Therapie. Es ist der Frage nachzugehen, ob die Inhaltsstoffe in pharmakologisch relevanten Konzentrationen am eigentlichen Wirkort verfügbar sind. Aktuelle Untersuchungen geben hier interessante, neue Einblicke. Nicht zu vernachlässigen ist das Thema Wechselwirkungen mit anderen Arzneistoffen. Be-richte über das Wechselwirkungspotential einiger Naturstoffe haben am Image der Phytopharmaka als gut verträgliche, natürliche Arzneimittel gekratzt. Welche Interaktionen sind tatsächlich klinisch relevant? Diese Frage soll im Vortrag auch kritisch diskutiert werden.

Lernziele
- Beurteilung zu erwartender Therapieeffekte
- Dosierung der wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe
- Neuere Erkenntnisse zu Wirkmechanismen
- Klinische Datenlage
- Wechselwirkungspotential

HINWEISE ZUR ANMELDUNG
1. Mit folgendem Link können Sie sich für das Web-Seminar anmelden: https://attendee.gotowebinar.com/register/5890101789412791051
2. Die Plattform versendet dann einen individuellen TEILNAHME-LINK, den Sie für die Teilnahme nutzen können



Ich nehme folgendes zur Kenntnis: Die Apothekerkammer Sachsen-Anhalt hat aus organisatorischen Gründen Zugang zu meinen Daten aus dem Anmeldeformular.
Auf dem Anmeldeformular werden mein Vorname, Nachname und E-Mailadresse erfasst.
Ich beachte die folgenden Verhaltensregeln für die Nutzung des Chats im Web-Seminar:
Ich schreibe ...


  • keine Klarnamen meiner Kunden in den Chat

  • keine sensiblen Daten (z.B. Gesundheitsdaten) im Zusammenhang mit Daten, die Rückschlüsse auf eine Person zulassen in den Chat

  • keine strafbaren Inhalte in den Chat

  • nur Inhalte die thematisch mit dem Seminar in Zusammenhang stehen


Ich bleibe höflich und respektvoll in der Kommunikation mit den anderen Teilnehmern.

Detaillierte Angaben zum Datenschutz der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt finde ich unter: https://www.ak-sa.de/datenschutz/

Veranstalter

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Kontaktperson

Frau Josefine Noffz

Veranstaltungsort

online
Zur Buchung auf "DETAILS" klicken.
Sachsen-Anhalt

Punktewert

2

Berufsgruppen

  • Apotheker (JGAPO)
  • Pharm. Ing. (JGING)
  • PTA (JGPTA)
  • Studenten (JG002)

Termine/Zeiten

  • 18.11.2020, 20:15 bis 21:45