Veranstaltung - VT02034 - VTT002965

Pharmazeutisches Themenpaket 2018

Dieser Fortbildungstag bietet ein Update über verschiedene Volkskrankheiten. Es gilt, den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Erkenntnisse mit den individuellen Bedürfnissen des Patienten in Einklang zu bringen.

In vier Arbeitsblöcken werden die folgenden Themen unter Berücksichtigung von aktuellen Aspekten und Entwicklungen betrachtet:

Messungen und Risiko-Scores im Apothekenalltag
- Messungen, die von der BAK empfohlen werden, kennen und durchführen können
- wichtige Laborparameter patientengerecht erklären können
- rechtliche Abgrenzungen kennen
- weitere Messungen, Scores und Fragebögen im Apothekenalltag einbringen
- sinnvolle Zusatzverkäufe anbieten

Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Ablagerungen oder Entzündungen?
- 120 / 80 als Zielwert für jeden Patienten?
- Leitliniengerechte Therapie
- Multimedikation bei KHK-Patienten berücksichtigen
- Grundzüge der Motivierenden Gesprächsführung

Hörsturz - Schwindel - Tinnitus
- Physiologie - Pathophysiologie - Psychosomatik
- Gibt es einen Zusammenhang?
- Warum sind so viele Kunden / Patienten betroffen?
- Welche therapeutischen Optionen gibt es?

Demenz
- Denken - Lernen – Vergessen! Wie funktioniert das Gehirn?
- Verschiedene Formen der Demenz
- Gibt es Möglichkeiten der Prävention?
- Aktueller Stand der Therapieoptionen

Veranstalter

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Kontaktperson

Frau Josefine Noffz

Veranstaltungsort

Stendal
Sachsen-Anhalt

Punktewert

8

Berufsgruppen

  • Apotheker (JGAPO)
  • Pharm. Ing. (JGING)
  • PTA (JGPTA)
  • Studenten (JG002)

Termine/Zeiten

  • 19.03.2019, 09:00 bis 17:00