Veranstaltung - VT02032 - VTT002962

Moderne topische Zubereitungen

hochwirksame komplexe Systeme f. d. Haut

Der Vortrag stellt eine in meiner Arbeitsgruppe für verschiedene Arzneistoffe - und damit Therapieansätze - entwickelte Formulierung vor, die u.a. auch für die rezepturmäßige Herstellung geeignet ist und nach Auslaufen des von der TU Braunschweig gehaltenen Patents kürzlich in das NRF aufgenommen wurde. Sie ist damit für jede Apotheke nutzbar. Die komplexe Struktur dieser Formulierung und ihrer Variationen – flüssigkristalline Strukturen bis hin zu Mizellen - werden ebenso dargestellt wie ihre einfache Herstellung und der Einfluss auf die Permeation von Arzneistoffen durch die Haut und Hautanhangsorgane wie Nägel. Mit der apothekengerechten Herstellung von arzneistoffbeladenen Mikropartikeln wird ein weiteres Beispiel für das gezielte Targeting der Talgdrüse präsentiert, das bei Akne zum Einsatz kommen kann, während die Herstellung nanopartikulärer Systeme in der Regel der industriellen Fertigung vorbehalten sein wird, da sie die Beschaffung geeigneter Herstel-lungsapparaturen wie Hochdruckhomogenisatoren und/oder Kolloidmühlen voraussetzt.

Veranstalter

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Kontaktperson

Frau Josefine Noffz

Veranstaltungsort

Dessau-Roßlau
Sachsen-Anhalt

Punktewert

2

Berufsgruppen

  • Apotheker (JGAPO)
  • Pharm. Ing. (JGING)
  • PTA (JGPTA)
  • Studenten (JG002)

Termine/Zeiten

  • 10.04.2019, 19:00 bis 21:00