Veranstaltung - VT02019 - VTT002939

Hautberatung für Neurodermitiker (Basisseminar)

Starke Trockenheit, raue und rissige Haut, Neurodermitis - eine Erkrankung mit vielen Gesichtern, bei der aber aus Sicht der Betroffenen das Schlimmste, der quälende Juckreiz ist. Kratzen bringt zwar eine kurze Linderung, aber reizt auch immer wieder die Haut. Was Sie Betroffenen in den aktiven Krankheitsphasen empfehlen können, um die belastenden Symptome zu lindern, erfahren Sie in diesem Seminar. Sie erhalten einen praxisbezogenen Überblick über Betreuungsstrategien und gleichzeitig wichtige Hintergrundinformationen zu einer der häufigsten Hautkrankheiten der Gegenwart. Dadurch werden Sie künftig noch erfolgreicher auf die individuellen Fragen Ihrer Kunden eingehen und prozessorientiert Beratungskonzepte entwickeln können.



Seminarinhalte im Überblick



- Medizinische Grundlagen – Krankheitsursachen

- Welche Faktoren begünstigen die Krankheitsmanifestation - Auslöser der Neurodermitis

- Bedeutung der Grundversorgung - Medizinische Hautreinigung und Hautpflege

- Zusätzliche Hilfe im Ekzemschub – praxisorientierte Hinweise und Informationen zu schulmedizinischen und komplementären Strategien gegen Juckreiz und therapiebegleitende Maßnahmen

- Spezifische Therapie gem. Leitlinien

- Darstellung der verschiedenen Erscheinungsformen und Krankheitsstadien mit Hilfe von Bilddokumenten



Um das Erlernte unmittelbar im Anschluss in der Apotheke anwenden zu können, werden bereits im Seminar die erworbenen Kenntnisse durch Übungen vertieft. Dieses Seminar ist für Kollegen, die ihr Wissen auffrischen möchten ebenso geeignet, wie für Neueinsteiger.

Veranstalter

Apothekerkammer Sachsen-Anhalt KdöR
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Kontaktperson

Frau Josefine Noffz

Veranstaltungsort

Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Punktewert

8

Berufsgruppen

  • Apotheker (JGAPO)
  • Pharm. Ing. (JGING)
  • PTA (JGPTA)
  • Studenten (JG002)

Termine/Zeiten

  • 26.01.2019, 09:00 bis 17:00