45 Apotheker sind landesweit nach Dienstschluss erreichbar: Auch an den Osterfeiertagen leistet immer eine Apotheke Notdienst

(Apothekerkammer S-A, 10. April 2017). Nicht nur zu viele Ostereier führen zu Bauchschmerzen. Auch das Ende der Fastenzeit lässt einige Patienten den Weg zur nächst gelegenen Apotheke suchen, um sich dort mit Medikamenten gegen Übelkeit oder Sodbrennen einzudecken. Jedoch besonders wichtig sind die Nacht- und Notdienste für die kleinen Patienten, da Kinderkrankheiten sich nur selten an reguläre Öffnungszeiten halten. „Falls jemand Medikamente benötigt, findet er über die Osterfeiertage in Sachsen-Anhalt flächendeckend eine dienstbereite Apotheke, die ihn mit den notwendigen Arzneimitteln kurzfristig versorgen wird“, erklärt Dr. Jens-Andreas Münch, Präsident der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt im Vorfeld der Osterfeiertage. Doch nicht nur zu den Osterfeiertagen, auch ansonsten leistet nachts und am Wochenende eine Apotheke Notdienst, um in dringenden Fällen Arzneimittel abzugeben.

Über die nächstgelegene dienstbereite Apotheke kann man sich über die Festnetznummer 0800 00 22 8 33 ebenso wie über das Gesundheitsportal www.aponet.de bequem und kostenfrei von zuhause aus informieren. Für die Nutzer von Smartphones und Tablets steht der Apothekenfinder als App kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung.

In Halle und Magdeburg versorgen die jeweils diensthabenden Apotheken bei einem 24-Stunden-Dienst schnell eine dreistellige Zahl an Patienten, die sich bei gesundheitlichen Problemen hilfesuchend an die Apotheke wenden. In kleineren Orten sind es entsprechend weniger Kontakte. Jeder, der den Notdienst schon einmal in Anspruch nehmen musste, weiß wie wohltuend in dieser Situation die schnelle Bereitstellung des Medikamentes und der gute Rat des Apothekers sind. „Das einfache Dankeschön für die schnelle Hilfe bei Erkrankungen entschädigt uns für die fehlenden gemeinsamen Tage im Kreise unserer Familie“, so Präsident Münch.

Hinweis an die Redaktion: Gerade Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag sind hoch frequentierte Tage für den Notdienst. Sollten Sie sich einen Überblick verschaffen wollen, was eine Apotheke im Notdienst alles leistet, empfiehlt sich ein Besuch an diesen Feiertagen in einer Apotheke Ihres Erscheinungsgebietes.